U10 holt Turniersieg beim Karnevalsturnier in Recklinghausen

 

(wobo) Die seit einem Jahr zusammenspielende U 10 Basketballmannschaft des TV Friesen Telgte, die SG Telgte Wolbeck Baskets, hat sich Ihre ersten Lorbeeren verdient und das Karnevalsturnier in Recklinghausen gewonnen. Das seit Jahren stattfindende Turnier ist hauptsächlich von Mannschaften aus dem Ruhrgebiet besucht und war die erste große Herausforderung des neu gegründeten Basketballteams. Umso mehr erstaunt waren die Coaches, dass die Telgter sich sofort in Ihrem ersten Spiel durchsetzen konnten. Und das obwohl noch längst nicht alle Akteure mit dem Regelwerk und deren Anwendung vertraut waren. In einem Feld von insgesamt 23 Mannschaften setzten sich die jungen Korbjäger in Ihrer Gruppe letztlich als Erster durch. Es wurden unter anderem Vereine aus Recklinghausen 44:20 und 32:22, Bochum 42:13 und Hagen 30:10 bezwungen. Bei Ihren ersten offiziellen Spielen überzeugten die Kids vor allem durch gutes Passspiel und mannschaftliche Geschlossenheit. Mit elf Spielern war der TV angereist. Alle Spieler kamen zu gleich vielen Spielanteilen und jeder Akteur konnte sich in die Scorerliste eintragen. Am Ende eines langen Tages durften die Jungen sich mit dem Sieger-Pokal aus dem hervorragend organisierten Turnier verabschieden. Das Telgter Team freut sich schon jetzt darauf, den Titel beim nächsten Turnier Mitte Mai verteidigen zu dürfen. Hoffentlich können die Friesen dann mit Ihren beiden weiteren Teams der U 10 Mädchenmannschaft und der U 8 Jungenmannschaft antreten. Diese waren leider am vergangenen Wochenende verhindert.

Es spielten: Johannes, Johann, Kenan, David, Jonas, Mika, Simon, Paul, Bennett, Arne, Lukas,

 u10

Bericht Homepage Recklinghausen 

Bericht Westfälische Nachrichten Telgte


 

Weitere Interessenten des Basketballsports sind immer herzlich willkommen:

U 8 Jungen und Mädchen immer Montags 16:00 Uhr Alte Zweifach Halle

U 10 Mädchen immer Mittwochs 16:00 alte Zweifach Halle

U 10 Jungen immer Mittwochs 17:30 Don Bosco Halle

U 12-14 immer Dienstags um 17 Uhr Alte Zweifach Halle

Zusätzliche Informationen