BeL: Zweiter Sieg für Dritte - Laterne in Adventszeit abgegeben

BeL - 9.Spieltag - Sa, 7.12.2019 - 15 Uhr   SG TWB 3  - SCW Kinderhaus 3   (31:36) 60:56

Robin Dohmen mit Zug zum Korb und zwei wichtigen Zählern zum Sieg

 wieder einmal tolle Fotos von Ulrich Brunner

Viertel: 19:20 - 12:16 - 17:18 - 17:5

Dank eines starken Schlußviertels konnte die Dritte einen immens wichtigen zweiten Saisonsieg erringen. Nach 11:3 Führung (4.) drehten die Gäste das Spiel - 28:36 (20.). Erst zwei Minuten vor dem Ende konnten die SG zum 54:54 ausgleichen und bewahrte die Nerven. Während die Gäste in den beiden Schlußminuten 2 von 10 Freiwürfen verwandelten, trafen die Telbecker 6 von 8. Insgesamt ausschlaggebend, wenig Ballverluste und eine 82%ige Freiwurfquote (18 von 22).

Es waren dabei Tom Niet (17), Klaus Rüter (12), Justin Kummer, Till Reher, Silas Kunkemöller, Steffen Ernsting (9), Robin Dohmen (2), Jörn Gösmann (7), Kostas Gkaravounis (4), Rene Hamsen und Christian Vogel (9)

 


 

UBC Münster 4 66 : 76
TV Ibbenbüren 3 :
SG Telgte-Wolbeck Baskets 3 60 : 56
SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 60 : 75
DJK Lette 53 : 75
Warendorfer SU 83 : 69
1 SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 9 14 618:484
2 TVE Greven 7 12 414:335
3 SC Westfalia Kinderhaus 2 8 12 564:476
4 Warendorfer SU 8 11 509:395
5 TV Ibbenbüren 3 8 10 484:539
6 TuS Hiltrup 2 8 7 464:439
7 SC Westfalia Kinderhaus 4 8 6 490:487
8 DJK Lette 7 4 467:546
9 UBC Münster 4 8 4 517:539
10 SG Telgte-Wolbeck Baskets 3 9 4 430:663
11 SC Westfalia Kinderhaus 3 8 2 483:537

Zusätzliche Informationen