Katastrophale Leistung - Friesen-Reserve kassiert derbe Klatsche gegen Kinderhaus 4

4.Spieltag - 11.11.11 - 20:15 Uhr   Herren 2 - SCW Kinderhaus 4    45:68 (25:30)

 

 

Das war nix

Das hatten sich die Friesen-Reservisten ganz anders vorgestellt. Doch der erste Freitagabend Heimspieltag ging kräftig in die Hose. Nichts, aber gar nichts wollte gelingen. Neben einer schlechten, unaufmerksamen Verteidigung war wohl die Hohe Anzahl an Turnovers mit ausschlaggebend für die deutliche Niederlage. Das einzige positive war, dass die Friesen eigentlich immer zu freien Würfen kamen. Manko: diese wurden aber nicht verwandelt. Die Friesen fügten sich in eine Niederlage gegen einen Gegner, der sicherlich dazu auch noch einen guten Tag erwischte, aber auch physisch wesentlich besser aufgestellt war als die Friesen.
Gute Besserung an Jotti, der umknickte und ausscheiden musste.

Telgte spielte mit Klaus Rüter (4), Kai Münkter (5), Jörg Schulte (7), Markus Pierzyna (4), Felix Utendrup (7), Christian Vogel (2), Matthias Preuss, Frank Schneemann (2), Michale Gattmann (2), Andreas Schwering (2), Jürgen Holtstiege (4) und Volker Gerstner (4)

 






SC Union Lüdinghausen SCW Kinderhaus 3 79 : 49




TV Emsdetten 2 TSC Münster 55 : 42




TV Ibbenbüren 2 TV Jahn Rheine 69 : 37




UBC Münster 4 TV Lengerich 69 : 66




TV Friesen Telgte 2 SCW Kinderhaus 4 45 : 68

 

1 TV Ibbenbüren 2 5 5/0 10 413 : 263 150
2 UBC Münster 4 3 3/0 6 226 : 213 13
3 TV Emsdetten 2 3 2/1 4 186 : 170 16
4 TV Jahn Rheine 4 2/2 4 215 : 213 2
5 SCW Kinderhaus 4 4 2/2 4 239 : 246 -7
6 SC Union Lüdinghausen 5 2/3 4 317 : 344 -27
7 SCW Kinderhaus 3 4 2/2 3 185 : 206 -21
8 TVE Greven 3 1/2 2 135 : 147 -12
9 TV Lengerich 4 1/3 2 284 : 320 -36
10 TV Friesen Telgte 2 3 1/2 1 101 : 130 -29
11 TSC Münster 4 0/4 0 213 : 262 -49

 


Friesen-Reserve macht den Auftakt nach 3-wöchiger Spielpause  - Freitagabend gegen SCW Kinderhaus 4

 

 

 

3 Wochen Spielpause, eingeschränkter Trainingsbetrieb in den Herbstferien. Die Reserve der Friesen wird am ungewohnten Freitagabend den Auftakt für die Friesen-Basketballer gestalten. Im Wohnzimmer empfängt das mit 12 Akteueren besetzte Team von Volker Gerstner Nachbar Kinderhaus 4. Die Friesen wollen ihre sportlich weiße Weste gerne behalten und hoffen, nicht nur auf numerische Vorteile.