Dritte weiter verlustpunktfrei - Starke Verteidigung verschafft Heimsieg

Bezirksliga - 3.Spieltag - Sa, 06.10.2018 - 15 Uhr  - SG TWB 3 - TV Emsdetten 2  60:57 (32:40)

Viertel: 21:19 - 11:21 - 14:8 - 14:9

Es hat geklappt. Der erste Heimsieg ist unter Dach und Fach.
Nach offenem Schlagabtausch im ersten Viertel, trat das Paulsen-Team in der Offensive auf die Bremse. Bereits 40 Punkte hatten die Gäste auf der Habenseite und führten 2 Minuten vor dem Seitenwechsel deutlich mit 29:40. Das sah bitter aus.
Doch die Kabinenabsprache fruchtete. Die Kombinationen der Gäste wurden unterbunden und nur 8 Punkte im dritten und 9 Punkte im vierten Abschnitt fanden noch den Weg in den SG Korb.
Am Ende war der Sieg sogar deutlicher als es das Ergebnis aussagt. Mit zwei Dreiern mit Brett verkürzten die Emsdettener noch zum Endstand.

Es waren dabei Dominik Heithoff (2), Domink Sapp (4), Florian Löwer (13), Volker Gerstner, Jörg Schulte (12), Oleg Riemenschneider, Jonas Bartl, Ralf Paulsen, Lennart Wichmann (4), Nils Reckmann (14) und Jan Franke (11)


"Ungeschlagene" Dritte will gegen Emsdetten den ersten Heimsieg

Ungeschlagen, dank des organisatorischen Patzers von Warendorf. Gegen Emsdetten 2 soll daher der erste echte Heimsieg her.

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen