Ü45 scheiden in der Qualifikation aus - Weiterkommen war möglich.

Sa, 23.02.2019 ab 12 Uhr - Ü45 Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft in GM-Hütte

Telgte - SC Alstertal-Langenhorn (Hamburg) 31:37
Telgte - ASC Göttingen 25:30
Telgte - TV Georgsmarienhütte 20:35

Es sollte nicht sein. In den ersten beiden Spielen liefen die Ü45 Oldies einem jeweils einem unnötigen Rückstand hinterher. 0:12 (8.) gegen Alstertal und 4:14 (6.) gegen Göttingen. Aufopferungsvoll kämpfte das Team. Gegen Hamburg gelang es auf 22:24 zu verkürzen, ehe zwei Ballverluste den Gegner auf die Siegerstraße brachten.
Zwei Siege in den anschließenden Spielen wären notwendig gewesen um weiter zu kommen. Aber auch gegen Göttingen lief man gleich hinterher. Auch dort kamen die Telgter bis auf 25:26 (18.) heran um dann am Ende den Gegner gratulieren zu müssen.
Dieses Jahr wird daher kein Telgter Ü45-Team an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen können. Auf ein Neues in 2020.

Es spielten Thomas Vogel (10), Jörg Schulte (12), Markus Pierzyna (9), Oliver Rasche (7), Hendrik Nübel (2), Marcus Pohlchristoph (5), Michael Till (10), Thomas Hoffmann (2), Volker Gerstner (10) und Ulf Kampruwen (10)


ASC Göttingen

SC Alstertal-Langenhorn

45 : 29

TV Georgsmarienhütte

ASC Göttingen

53 : 36

TV Friesen-Telgte

SC Alstertal-Langenhorn

31 : 37

TV Georgsmarienhütte

SC Alstertal-Langenhorn

47 : 27

TV Friesen-Telgte

ASC Göttingen

25 . 30

TV Georgsmarienhütte

TV Friesen-Telgte

35 : 20

1. Georgsmarienhütte

2. ASC Göttingen

3. SC Alstertal-Langenhorn

4. TV Friesen Telgte

 

 


Ü45 treffen in der Qualifkationsrunde zur Deutschen Meisterschaft auf harte Brocken 


2018 gelang überraschend die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften - Geling ein erneuter Coup?

 Höchsten Außenseiterchancen rechnet sich die Ü45 der Telgter Basketballer bei der Qualifikationsrunde in Georgsmarienhütte aus. Zwei von Vier Teams kommen weiter. Ob die Telgter dabei sind?
Zum Kader gehören Thomas Vogel, Thomas Hoffmann, Marcus Pohlchristoph, Michael Till, Hendrik, Markus Pierzyna, Ulf Kampruwen, Olvier Rasche, Volker Gerstner und Jörg Schulte.
Auf zwei Positionen sind die jüngsten Veteranen der Emsstadt gegenüber dem Vorjahr verändert. Mit Hendrick und Marcus kommen zwei Youngster erstmalig bei den Ü45ern zum Einsatz.

 

12.00 Uhr Göttingen - Alstertal

13.15 Uhr GM-Hütte - Göttingen

14.30 Uhr Telgte - Alstertal

15.45 Uhr - GM-Hütte - Alstertal

17.00 Uhr - Telgte - Göttingen

18.15 Uhr - GM-Hütte - Telgte

 


DM am 04./05.5.2019 beim MTV Kronberg (Frankfurt) mit Telgter Beteiligung?


Das ist die große Frage. Denn Rang 16 im Vorjahr reichte nicht um sich die Saison 2018/2019 für die Endrunde im Taunus zu qualfizieren.
Insgesamt 18 Teams streiten in 4 Vorrunden um noch 8 offene Startplätze.
Mit der BG Göttingen, TV Georgsmarienhütte und SC Alstertal Langenhorn (Hamburg) müssen sich die Ü45-Oldies im Karnevalszeitraum um zwei Startplätze messen. Mal sehen, ob es, wie im Vorjahr wieder klappt. Eine DM-Teilnahme wäre bereits ein riesiger Erfolg für die Mannen um Abteilungsleiter Klaus Rüter

 Alle Qualifikationsrunde

qualif ü45

Zusätzliche Informationen