Landesliga: Tabellenführer zu groß für die Reserve

Landesliga - 7.Spieltag - Sa 01.12.2018 - 19 Uhr - RC Borken - SG TWB 2   107:53

Es hat nicht geklappt. Gegen den Ligaprimus setzte es für das Team von Coach Alexander Strestik die 3.Saisonniederlage. Kein Beinbruch, spielen die Gastgeber doch eigentlich in einer anderen Liga und gelten als uneingeschränkter Aufstiegsfavorit. Insbesondere gegen die langen Kerle am Brett waren die Telbecker einfach körperlich unterlegen und auf dieser Position einfach zu dünn besetzt. Es kommen wieder bessere Zeiten!

TSC Münster
FC Schalke 3
 66 : 53
ATV Haltern
Marler BC
 75 : 69
DJK Lette
BSV Wulfen 2
 61 : 58
RC Borken-Hoxfeld
SG Telgte-Wolbeck Baskets 2
 107 : 53
BG Dorsten 2
TV Gladbeck
 57 : 66
Citybasket Recklinghausen 3
TuS Hiltrup
 64 : 86
1 TuS Hiltrup 7 6/1 12 581 : 401 180
2 RC Borken-Hoxfeld 7 6/1 12 630 : 394 236
3 Marler BC 7 5/2 10 488 : 484 4
4 Citybasket Recklinghausen 3 7 5/2 10 495 : 416 79
5 SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 7 4/3 8 443 : 540 -97
6 DJK Lette 7 3/4 6 438 : 493 -55
7 FC Schalke 3 7 3/4 6 480 : 474 6
8 ATV Haltern 7 3/4 6 458 : 487 -29
9 TSC Münster 7 2/5 4 413 : 438 -25
10 TV Gladbeck 7 2/5 4 415 : 511 -96
11 BG Dorsten 2 7 2/5 4 429 : 477 -48
12 BSV Wulfen 2 7 1/6 2 395 : 550 -155

 


Landesliga: Hohe Hürde beim Tabellenführer in Borken zu überwinden

Ob die Neuzugänge Nils Adel und Alexander Krone am Samstag beim Tabellenführer für die zweite Mannschaft auflaufen können, steht noch nicht ganz fest. Favorisiert sind auf jeden Fall die bis dato ungeschlagenen Gastgeber und Aufstiegsaspiranten des RC Borken. Überraschend: Trotz häufiger personeller Wechsel ist die Zweite mit 4 Siegen sehr gut in die Saison gestartet. Vielleicht gelingt ja eine Überraschung.

 

WN-Bericht

Junge Perspektivspieler:

Zwei junge Flügel-Spieler trainieren mit dem Oberliga-Team der SG Telgte-Wolbeck, bekommen zunächst aber Praxis in der zweiten Mannschaft in der Landesliga. Nils Adel studiert in Münster. Zuvor hat der 19-Jährige beim TSV Bergedorf in der Nähe von Hamburg gespielt. Alexander Krone kommt aus Havixbeck. Der 16-Jährige tritt, ausgestattet mit einer Doppellizenz, weiterhin auch für den U 18-Nachwuchs des UBC Münster an. „Beide haben Perspektiven in der ersten Mannschaft, sollen aber erst mal Erfahrungen sammeln“, sagt SG-Coach Marc Schwanemeier.

Zusätzliche Informationen