Weiße West besteht auch nach Derby gegen Lüdinghausen - 13.Sieg

Oberliga - 13.Spieltag - Sa, 02.02.2019  19 Uhr   SG TWB 1 - SC Union Lüdinghausen  79:50

bewegte Bilder von Ulrich Brunner - Danke


Foto: Ulrich Brunner
Bilder zum Spiel von Ulrich Brunner - Top! - Vielen Dank

Ein hartes Stück Arbeit, aber ein souveräner Erfolg gegen den Nachbar, der sich prima aus der Affäre zog. Mit einer variablen Verteidigung hatte der SC am Vorwochenende noch Leopoldshöhe auf 43 Zähler gehalten. Die Warnung war angekommen. Coach Marc Schwanemeier hatte sein Team bestens auf den Gegner vorbereitet.

Bericht der WN-Telgte zum Spiel

 

 

1 SG Telgte-Wolbeck Baskets 13 13/0 26 1076 : 777 299
2 BBG Herford 2 13 12/1 24 1009 : 751 258
3 UBC Münster 3 13 10/3 20 1016 : 772 244
4 SC Westfalia Kinderhaus 13 9/4 18 1010 : 831 179
5 SV Brackwede 13 8/5 16 1040 : 907 133
6 BC Leopoldshöhe 13 7/6 14 984 : 810 174
7 Hertener Löwen 2 13 5/8 10 806 : 897 -91
8 CSG Bulmke 13 5/8 10 936 : 901 35
9 TV Ibbenbüren 2 13 4/9 6 749 : 836 -87
10 S.C. Union Lüdinghausen 13 3/10 6 762 : 972 -210
11 FC Schalke 2 13 2/11 3 656 : 911 -255
12 Paderborn Baskets 3 13 0/13 0 607 : 1286 -679

 


SG Telgte-Wolbeck ist gewarnt: Union Lüdinghausen auf Erfolgskurs

Die SG Telgte-Wolbeck ist gegen Union Lüdinghausen klarer Favorit. Der Aufsteiger reist aber mit ordentlich Selbstvertrauen an, das er sich in den vergangenen zwei Spielen geholt hat.

Jan Dammann ist im vorigen Jahr von Union Lüdinghausen zu den Telgte-Wolbeck Baskets gewechselt.
Jan Dammann ist im vorigen Jahr von Union Lüdinghausen zu den Telgte-Wolbeck Baskets gewechselt. Foto: Aumüller

vollständiger Bericht WN-Telgte

Zusätzliche Informationen