Herren besiegen Oberliga-Team aus Hamm - Klasse Auftakt 93:80

Philipp Koops war ein Fels in der Brandung. Telgtes Basketballer warfen die Oberligatruppe aus Hamm aus dem Pokalwettbewerb. Foto:
(hs-WN)

Eine Überraschung zum Saisonauftakt schafften die Schützlinge von Coach Donato Briganti. Eigentlich war es ja das erste Vorbereitungsspiel auf die neue Saison in der Landesliga. Dennoch gelang gleich, ein besonders in der Offensive, guter Auftakt. Mit 93:80 wurde das Oberliga-Team des SSV Basket Hamm bezwungen. Ganz anders noch als im Vorjahr, da mussten die Friesen sich noch einem unterklassigen Verein beugen.

Es spielten für Telgte:

Ralf Paulsen 2; Martin Eing 10; Sven Lehmann 33; Lukas Binossek 3; Steffen Bauer 1; Tobias Jaekel ; Philipp Scheffler ; Christian Birmes 4; Dirk Wittkötter 16; Jan Furmaniak 14; Philipp Koops 10

 

Friesen werfen Hamm aus dem Rennen

Telgte - „Ich weiß auch nach dem Erfolg gegen den SSV Hamm noch immer nicht, wo meine Mannschaft steht“, sagte Donato Briganti Der Friesen-Basketballtrainer ist zwar sehr zufrieden, dass seine Landesliga-Truppe den Oberligisten aus Hamm mit 93:80 Korbpunkten letztlich überzeugend aus dem Pokalrennen geworfen hat. „Der Gegner kam allerdings nur mit sieben Spieler. Ob gute Akteure fehlten, weiß ich nicht.“

Deshalb will Briganti den Erfolg nicht überbewertet wissen, wenngleich ihn der Auftritt seiner neu formierten Truppe, in der nun die Nachwuchskräfte Philipp Scheffler und Tobias Jäckel stehen, überzeugt hat. Die Angriffsleistung jedenfalls war stark, sagte der Coach. „Gespräche müssen wir aber hinsichtlich der Verteidigung führen. 80 Punkte zu kassieren, sind deutlich zu viel.“

Dass das Zusammenspiel der Mannschaft aber schon ordentlich lief, freute den Trainer, schließlich habe die Truppe in dieser Formation noch nie gespielt. „Das Miteinander von Philipp Koops, Dirk Wittkötter und Martin Eing war ausgezeichnet. Und überragend hat sich Sven Lehmann präsentiert“, meinte Briganti. Hamm konnte zwar lange Zeit mithalten, doch mit einem 17:0-Lauf Ende des dritten Viertels stellen die Friesen endgültig die Weichen auf Sieg.

 

 


Alle Ergebnisse der ersten Spielrunde

 

Homepage Hamm


Vorbericht aus Hamm
WBV-Pokal:

"Auf gleicher Ebene"
Bericht: Westfälischer Anzeiger vom 16.09.2011

TV Friesen Telgte - SSV Baskets Hamm

Sonntag, den 18.09.2011, 16.00 Uhr

Sporthalle Telgte, August-Winkhaus-Straße 4, 48291 Telgte
"Hamm. Mit einer Beurteilung des TV Friesen Telgte tut sich Vladimir Docenko schwer. "Schließlich", so der Trainer von Basketball-Oberligist SSV Hamm," sind wir selbst gerade erst in die Oberliga aufgestiegen und Telgte eine gestandene Landesliga-Mannschaft." Ein Team aus der Spielklasse also, dem die SSV-Baskets gerade erst entwachsen sind. Trotzdem macht Docenko für die Erstrundenpartie im Pokal des Westdeutschen Basketball-Verbandes gegen die Münsterländer (...) eine klare Vorgabe: "Wir sind motiviert und wollen das Spiel gewinnen."
Nicht zuletzt ist die Begegnung auch ein Test für den Ligastart am 1. Oktober gegen den TV Hohenlimburg. "Mit dem Gefühl einer Niederlage gegen einen Landesligisten möchte ich nicht die Saison gehen", stellte Docenko klar, und misst dem Klassenunterschied untergeordnete Bedutung bei: "Ich sehe uns mit dem TV auf gleicher Ebene." Insgesamt genieße der Punktspiel-Alltag dann aber doch Priorität gegenüber dem WBV-Pokal. Und egal, wie das Resultat gegen die Friesen ausfällt, es bleiben in jedem Fall noch zwei Wochen Zeit, um Feinjustierungen für den Oberliga-Auftakt vorzunehmen.
Allerdings waren die letzten Eindrücke von seinem Team positiv. "Das schnelle Spiel hat bei uns zuletzt gut geklappt", sagt der Trainer und hofft, dass dies auch gegen Telgte wieder funktionieren wird.

Personell kann Docenko nicht aus dem Vollen schöpfen. Mit Michael Waszek und Sebastian Steingräber sind zwei Akteure aus beruflichen Gründen verhindert. Dazu plagt sich Daniel Plümpe mit einem Bänderriss herum. Sein Einsatz ist nicht ganz ausgeschlossen, aber nach Meinung des SSV-Coaches eher "unwahrscheinlich". -CM

 

 


Herren empfangen im Pokal Oberliga-Team aus Hamm

 

In der ersten Runde des Westdeutschen Pokals haben die Friesen-Herren in dieser Saison Heimrecht. Gegner ist Oberligist SSV 05/06 Hamm. Hoffentlich gelingt wie in der Vorsaison dem klasenniedrigeren Team ein Erfolg. Der wäre dann für die Friesen. Anders als im letzten Jahr, da musste man sich dem Bezirskligisten ASV Wuppertal mit 52:61 selber geschlagen geben. Spieltermin zwischen 12. und 18.9.2011

 

 

Spielplan 1.WBV-Pokalrunde

Homepage Hamm

Zusätzliche Informationen