Friesen-Reserve mit Glückwünschen an die Damen und eigenem Sieg in Ochtrup

Sa, 18.4.2015 - 18.00 Uhr   SCA Ochtrup - Herren 2    49:54

4 Freiwürfe in der Schlußphase erfolgreich verwandelt - Steffen Ernsting

Revanche geglückt. Direkter Vergleich bleibt in Ochtrup

Viertel: 15:18, 9:18, 10:4, 15:14

Trotz Ladehemmung, aber dank einer guten Verteidigung, insbesondere die schnellen Angriffe der Ochtruper konnten die Friesen gut unterbingen, siegten die Telgter mit einem Start-Ziel-Sieg.

Über 5:0 und 11:4 führten die Friesen sicher und sollten diese Führung nicht ein einziges Mal abgeben. Eine magere Korbausbeute im dritten Viertel sorgte dafür, dass die Gastgeber in der 38.Spielminute gefährlich auf 44:42 verkürzen konnten. Doch energische Verteidigung und 6 erfolgreiche Freiwürfe in den beiden Schlußminuten sicherten den Erfolg.

Fast hätte es sogar geklappt noch den direkten Vergleich für sich zu entscheiden. 5 Sekunden vor dem Ende führten die Friesen mit 8 Punkten, mussten dann aber mit der Schlußsirene einen Dreipunktewurf einstecken.

Dennoch, ein passabler Auftritt nach der österlichen Spielpause.

Es spielten Ralf Paulsen (18), Thomas Vogel (12), Jörg Schulte (2), Christian Vogel (6), Steffen Ernsting (4), Christian Birmes (6), Damir Bradara (6) und Michael Gattmann

 


 Gelingt Revanche - "Heimspiel" für Telgter Neuzugang!

Zuerst einmal gilt es für die Friesenreserve die Damen bei ihrem Topspiel um 16.00 Uhr zu unterstützen. Eine Delegation macht sich daher bereits zum Spielbeginn der Damen rechtzeitig auf den Weg.

Ob die Kraft dann noch reicht, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren? Da gab es gegen nur 5 Ochtruper eine blamable 64:71 Heimniederlage für die Friesen. Mit ausschlaggebend war da die Mitwirkung von Damir Bradara auf Seiten der Gäste.
Mittlerweile zieht Damir das Trikot für die Friesen über. Vor allem will er die Telgter Ü45-Herren bei den Deutschen Meisterschaften in zwei Wochen in Bremen unterstützen. Aber auch in seinem Heimspiel in Ochtrup will er die Emsstädter - wie zuletzt - verstärken.

Die Friesen haben die Osterferien zu intensivem Training genutzt.

Dabei sein werden Ralf Paulsen, Thomas Vogel, Jörg Schulte, Steffen Ernsting, Christian Vogel, Christian Birmes, Michael Gattmann, Peer Gülicher und Damir Bradara. Unklar ist noch das Mitwirken von Oliver Rasche, Sönke Westrup und Gerrit Kirschbaum.

 

Zusätzliche Informationen