Nach der Saison ist vor der Saison! - 1.Herren und Coach Donato Briganti laden zur Kadersichtung für die kommende Saison 2011/2012 ein. Nächster Termin, Di, 3.5.2011

Der nächste Termin für ein gemeinsames Training ist Dienstag, der 3.5.2011. Die Termine 15. und  19.4. fallen aus. Rückfragen gern über die Abteilungsemail:  friesen   ( at ) muenster . org   (Leerzeichen weglassen)

 


 

Coach Donato Briganti - Foto Westfälische Nachrichten

Nach der Saison ist vor der Saison! - 1.Herren und Coach Donato Briganti laden zur Kadersichtung für die kommende Saison 2011/2012 ein. "Blick nach vorne gerichtet"

Die Planungen des Vereins werden schon mit Blick auf die neue Saison 2011/2012 geschmiedet. So ist es neben der Jugendarbeit ein hohes Ziel ein schlagkräftiges Herrenteam für die kommende Landesliga-Saison zusammen zustellen. Sollte dies gelingen, so können die Friesen auf die dritte Saison unter der Leitung ihres bundesligaerfahrenen Trainers Donato Briganti setzen. Einige Interessenten aus dem Umfeld haben bereits ihr Interesse bekundet um bei den Friesen ein Training zu abolvieren.
Ziel ist es aber, neue und alte Akteure für die nächste Spielzeit in den ersten Trainingseinheiten direkt nach Saisonbeginn zu gewinnen:

 

Dienstag, 12.4.2011 - 20.00 Uhr

Freitag, 15.4.2011 - 20.00 Uhr

Dienstag, 19.4.2011 - 20.00 Uhr


sind die Termine zu denen sich alle Interessierten und möglichen neuen Friesen zu einem Probe- oder Schnuppertraining einfinden sollten.

 

Voranfragen zum Probetraining bitte über die eMail der Homepage an friesen   (  at   ) muenster . org stellen.

(Leerzeichen wegelassen und (at) ersetzen)


 

Blick nach vorne gerichtet

 

Telgte - Die Saison ist noch nicht beendet, da machen sich die Friesen-Basketballer bereits Gedanken um die neue Spielzeit. „Die Trainingsbeteiligung war zuletzt nicht optimal“, sagte Abteilungsleiter Klaus Rüter. Deshalb sei es verständlich, dass Trainer Donato Briganti in Zusammenarbeit mit Jörg Schulte und Volker Gerstner Überlegungen anstelle, wie es 2011/2012 weitergehe. „Wir brauchen einen Kader von zwölf bis 15 Spielern, die verlässlich trainieren und spielen. Brigantis Anspruch ist es, in der Landesliga ganz oben mitzumischen“, so Basketball-Chef Rüter.

Bislang habe noch niemand aus dem jetzigen Kader einen Wechsel signalisiert. Dennoch sei es wünschenswert, wenn noch der eine oder andere Akteur den Weg zu den Friesen finden würde, so der Abteilungsleiter weiter. Deshalb bieten die Telgter Probe- und Schnuppertrainings an, und zwar am 12, 15. und 19. April jeweils um 20 Uhr.