Wer rastet der rostet! - Basketballteams im Endspurt nach der 4.Spielzeitunterbrechung

 

Eine zerstückelte Saison geht in die Schlußphase. Münster, Ochtrup und Waltrop in Telgte zu Gast.
Insgesamt vier mal wurde der Spielrhythmus der Basketballer unterbrochen. Der Spielplan meinte es für Urlauber in dieser Saison besonders gut. So galt es nach den Herbst- und Weihnachtsferien, einer weiteren Unterbrechung über die Karnevalszeit nun bereits zum vierten Mal in dieser Saison Spielunterbrechungen zu unterbrechen. Dies gilt für alle Teams der Ligen, also auch für die Friesenteams.
Dabei ist die Saison für die Seniorenteams  bereits eigentlich gelaufen. Klar geht es noch darum, den ein oder anderen Sieg einzufahren. Mit Ab- oder Aufstieg haben die Teams jedoch nichts mehr am Hut.
Den Auftakt der 5.Runde machen am Freitagabend bereits die 2.Herren im Bezirksligaduell mit UBC Münster 4 - 20.15 Uhr. Hier könnte es sogar noch um Rang 3 für die Friesen gehen. Am Samstag starten dann zunächst die Landesliga-Damen um 16.00 Uhr gegen SCA Ochtrup bevor die 1.Herren sich ebenfalls in der Landesliga um 18.00 Uhr gegen GW Waltrop für die Hinspielniederlage revanchieren wollen. Die U16 beschließt am Sonntag um 14.00 Uhr gegen den Tus Hiltrup den Spieltag.