LL: Sieg, Meisterschaft und Aufstieg - Glückwunsch zur Oberliga an die Zweite !!! - "WN berichtet"

19.Spieltag - So, 1.5.2022 - 20 Uhr  Vfl Ahaus - SG TWB 2    (10:49) 32:87

Das ist die Meistertruppe vor dem Spiel in Ahaus mit (hinten v.l.) Nick Padberg, Lennart Wichmann, Ole Thewes, Marius Schaefer, Christian Holtmann Niehues, Christopher Krone, (vorne v.l.) Nils Reckmann, Till Menke, Kijanusch Holz, Jonah Dohmen, Silas Kunkemöller und Sebastian König. Es fehlen Alexander Krone, Nils Adel und Jasko Duheric

 

Mit einem deutlichen Sieg schaffte die Reserve der SG Telgte Wolbeck Baskets die Meisterschaft in der Landesliga und damit den Aufstieg in die Oberliga. Bis zum heutigen Spieltag gab sich das Team um Coach Ralf Paulsen keine Blöße und behält die weiße Weste.

Verfolger Emsdetten kann das Team nicht mehr erreichen, da der direkte Vergleich an die Telbecker geht.

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten.


SG Telgte-Wolbeck II ist schon Meister und steigt in die Oberliga auf

 Bericht der Westfälischen Nachrichten Telgte - hier


 

Kleines Kuriosum - Das Spielergebnis wurde vom VfL Ahaus als Sieg vermeldet. Dies ist aber falsch. Die Tabelle wird sicherlich die Tage korrigiert. Der rosafarbene Spielberichtsbogen, der dem Sieger einer Partie zusteht, wanderte auf jeden Fall in die Tasche von Coach Ralf Paulsen.

19.Spieltag

VfL Ahaus
SG Telgte-Wolbeck Baskets 2
 87 : 32
TV Emsdetten
Citybasket Recklinghausen 3
 54 : 49
BG Dorsten 2
BSV Wulfen 2
 75 : 74

 

1 SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 14 13/1 26 1057 : 855 202
2 TV Emsdetten 15 11/4 22 1052 : 925 127
3 CSG Bulmke 15 10/5 20 1080 : 997 83
4 SC Westfalia Kinderhaus 2 15 8/7 16 1028 : 904 124
5 Citybasket Recklinghausen 3 14 7/7 14 842 : 869 -27
6 BSV Wulfen 2 14 6/8 12 1009 : 942 67
7 BG Dorsten 2 15 6/9 12 1045 : 1040 5
8 ATV Haltern 16 5/11 10 1053 : 1223 -170
9 S.C. Union Lüdinghausen 16 5/11 10 1025 : 1140 -115
10 VfL Ahaus 14 3/11 6 867 : 1163 -296

 


5 Matchbälle zum Oberliagaufstieg für die Reserve

Foto: Ulrich Brunner

Fast genau 5 Jahre ist es her, da klopfte erstmalig ein Team der neugegründeten Basketball-Spielgemeinschaft aus dem TV Friesen Telgte und des TV Wolbeck an die Tür der Oberliga. Inzwischen hat sich das damals aufgestiegene Team zwei Klassen höher unter Federführung von Marc Schwanemeier in der 2.Regionalliga etabliert und festgesetzt.

So im April 2017 gefeiert!

Was die Fusion der Vereine bedeutet wird deutlich, wenn derzeit wieder einmal ein Team der SG an die Tür der Oberliga klopft. Ganz weit offen steht diese dabei für das Team von Coach Ralf Paulsen. Und wenn man auf die Gesichter schaut, so werden einige Helden von 2017 auch in diesem Jahr dabei sein, wenn die bis dato ungeschlagene Reserve die Schwelle überschreitet.

Niemand zweifelt daran, drückt dafür die Daumen, dass es bereits am kommenden Spieltag gelingt mit dem Aufstieg in die Oberliga. Nach einem weiteren Ausrutscher von Verfolger Emsdetten kann bereits 4 Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft gesichert werden. Mit einem Sieg beim Tabellenschlußlicht wäre der letzte wichtige Schritt vollzogen.
Eine bemerkenswerte Leistung des immer aktiven und unermüdlichen Teams, dass sich auch in Zeiten von Corona immer von der starken Seite gezeigt hat. Schon mal Glückwunsch dazu!


 

19.Spieltag

BG Dorsten 2 BSV Wulfen 2
TV Emsdetten Citybasket Recklinghausen 3
VfL Ahaus SG Telgte-Wolbeck Baskets 2

Tabelle vor dem 19.Spieltag

1 SG Telgte-Wolbeck Baskets 2 13 13/0 26 1025 : 768 257
2 TV Emsdetten 14 10/4 20 998 : 876 122
3 CSG Bulmke 15 10/5 20 1080 : 997 83
4 SC Westfalia Kinderhaus 2 15 8/7 16 1028 : 904 124
5 Citybasket Recklinghausen 3 13 7/6 14 793 : 815 -22
6 BSV Wulfen 2 13 6/7 12 935 : 867 68
7 BG Dorsten 2 14 5/9 10 970 : 966 4
8 ATV Haltern 16 5/11 10 1053 : 1223 -170
9 S.C. Union Lüdinghausen 16 5/11 10 1025 : 1140 -115
10 VfL Ahaus 13 2/11 4 780 : 1131 -351

Zusätzliche Informationen