BeL: Führung von der 1. bis zur 40.Minute und dennoch am Ende steht die Dritte mit leeren Händen da und bleibt sieglos

Platzierungsrunde -  UBC Münster 4  - SG TWB 3   27:32 (63:59)

Bitter, bitter. Da wirft die Dritte alles was sie hat in die Waagschaale, führt von der 1.Minute bis zur 40.Minute (59:56) um Ende mit leeren Händen da zu stehen. Ein Dreier und 4 Freiwürfe fallen in den Schlußsekunden. Auch zwei Auszeiten können nicht mehr helfen.
Bitter, bitter, hatte man sich doch sehnlichst endlich einen Sieg erhofft und auch - fast - verdient.
Kurz nach der Pause führte die SG gar mit 10 Punkten (27:37). Bis dahin klappte die intensive Verteidigung gegen die langen Gastgeber sehr gut. Doch im Schlußabschnitt kamen die UBCler bedrohlich nah 52:54 (38.) Den schlußendlichen Vorteil konnten hingegen die Telbecker nicht nutzen.

Eine tolle Moral, auch wenn in dieser Saison kein einziger Sieg gelang. Aufgrund von Rückzügen anderer Mannschaften wird man dennoch die Spielklasse erhalten.

Am letzen Spiel waren beteiligt Ralf Paulsen, Silas Kunkemöller, Jörg Schulte, Bela Bovermann, Oliver Rasche, Dominik Grzesiak, Nico Knoblich, Ole Thewes, Rene Hamsen, Markus Pohlchristoph  und Volker Gerstner

Zusätzliche Informationen